@GambaJo AfD- oder PEGIDA-Methoden? Wohl eher Antifa-Methoden.

Wann haben AfD- oder PEGIDA-Anhänger sowas je gemacht?

@GambaJo Der Artikel handelt von der in irgendeinem Kaff in Sachsen-Anhalt.

Was hat das mit und zu tun? Oder ist das für dich alles das gleiche und du wirfst einfach alle in einen Topf?

@rnitsch @GambaJo Und das hier ist in einem Kaff bei Köln passiert. Was spielt das für eine Rolle, ob Kaff oder Großstadt?
Es ist nicht das Selbe, aber die tun sich zusammen und sind Brüder im Geiste.
Wirfst du nicht auch alles zusammen, wenn du von "Antifa-Methoden" sprichst? Ich bin auch gegen Faschismus, würde aber kein Haus belagern.

@GambaJo
Erstens: Ich bin auch gegen Faschismus. Unter anderem deshalb kritisiere ich die Antifa, weil sie faschistische Methoden einsetzt, oft gegen Leute, die mit Faschismus gar nichts am Hut haben. Da wird oft leichtfertig ein Faschismus unterstellt bzw. herbeifantasiert, um dann Gewalt ausüben und sich als der große Demokratieretter inszenieren zu können. Das streichelt das eigene Ego und man kann praktischerweise Dampf ablassen.

Zweitens: Lenk nicht ab. Du hast AfD und PEGIDA etwas angelastet, was die NPD gemacht hat. Das ist einfach unterirdisch. Ich werde auch nicht jemandem einen Mord vorwerfen, den in Wahrheit der Nachbar begangen hat. Sowas ist einfach mega ungerecht und einfach grundfalsch.

Drittens: Die Antifa ist dezentral organisiert und setzt sich aus vielen unterschiedlichen Leuten zusammen, darunter tatsächlich auch ein signifikanter Anteil von gewaltbereiten Elementen, die solche Methoden einsetzen. Presseberichte dazu gibt es zuhauf. Bei AfD und PEGIDA sucht man vergeblich nach sowas.

Du wirfst mir aber ernsthaft vor, ich würde gegenüber der Antifa pauschalisieren, die solche Methoden zumindest in wesentlichen Teilen tatsächlich einsetzt, während du etwas viel schlimmeres machst, nämlich die AfD und PEGIDA für etwas schuldig zu sprechen, was in Wahrheit andere Leute gemacht haben.

Scheiße, was für niedrige moralische Standards hast du in deiner Filterblase?! Gibt dir da niemand mal Kontra bei solchem Müll? Oder feiern die alles, was gegen die AfD und gegen PEGIDA gerichtet ist, unabhängig von jeder Pauschalisierung und Falschbeschuldigung?

Fake News gibt es nicht nur von rechts...

@rnitsch @GambaJo Komm mal von deinem hohen Ross runter. Du kennst mich nicht, und meinst dir ein Urteil über mich bilden zu können. Wenn dir meine Meinung nicht pass, lies sie einfach nicht, statt mich voll zu trollen.
In Chemnitz sind sie alle Schulter an Schulter marschiert. Identitäter, AfD, NPD, Pegida, Dritter Weg und wie Sie alle heißen. So wie für dich die Antifa der schwarze Block ist, sind die oben genannten für mich alles Faschisten. Dein Problem, wenn dir das nicht passt.

@GambaJo Sorry, aber wenn du so denkst und nicht erkennen magst, dass diese Denkweise falsch ist, weil extrem pauschalisierend - immerhin wirfst du AfD, PEGIDA und NPD fröhlich durcheinander - dann kann ich dir auch nicht mehr helfen.

Wenn das deine moralischen Standards sind, dann brauchen wir hier auch nicht mehr weiter zu diskutieren.

Ich sehe übrigens gar nicht ein, wieso ich von meinem hohen Ross runter kommen soll. Komm lieber du mal von deinem unterirdischen Niveau etwas nach oben.

@rnitsch @GambaJo Du behauptest, meine Denkweise sei falsch, belegt das aber nicht. Du bildest dir ein Urteil über meine "moralischen Standard" (was hat Moral damit zu tun), kennst mich aber überhaupt nicht. Sorry, aber aus meiner Sicht ist deine Denkweise falsch. Wie sich Faschisten selbst nennen, ist für mich irrelevant. Relevant ist, was sie von sich geben und wie sie handeln. Diese Diskussion führt zu nichts, zumal sie überhaupt nichts mehr mit dem Ursprungs-Toot zu tun hat.

@GambaJo Du bist wohl einfach zu verblendet, um die Kritik zu kapieren.

Nochmal: Du hast von AfD- und PEGIDA-Methoden gelabert und als ich nach einer Begründung dafür fragte, kamst du mit einem Artikel über die NPD daher.

Wenn du nicht raffst, was daran falsch ist, dann ist dir nicht mehr zu helfen. Oder du trollst hier nur rum.

@rnitsch @GambaJo Ich habe geschrieben, das sind für mich alles Brüder im Geiste und sie marschieren mittlerweile auch offen zusammen und es daher für mich irrelevant ist, wie sie sich nennen. Du raffst nicht, dass wir uns hier über Begrifflichkeiten unterhalten,statt um die Sache. Das sind alles nur geringfügig unterschiedliche Varianten der selben Ideologie. Wenn du das nicht sehen willst, ist dir nicht mehr zu helfen.

Follow

@GambaJo

"Es ist nicht das Selbe, aber die tun sich zusammen und sind Brüder im Geiste."

Nein, die tun sich ganz und gar nicht zusammen. Die AfD nimmt niemanden auf, der jemals bei der NPD war. Die AfD hat auch bisher nur ein einziges Mal gemeinsame Sache mit PEGIDA gemacht, AFAIK war das in Chemnitz. Mit der NPD wurde hingegen noch nie kooperiert - das hindert aber keine NPD-Leute daran, sich an so einer Demo zu beteiligen.

Wenn das für dich aber ausreicht, AfD und NPD gleichzustellen und zu behaupten, sie wären Brüder im Geiste und würden sich zusammen tun, dann ist DIR nicht mehr zu helfen.

Denn mit den Fakten und dem tatsächlichen Verhalten dieser Gruppen hat es nichts zu tun. Das entspringt einzig deiner Fantasie.

Ich habe den Eindruck, dass dir die Argumente gegen die AfD ausgehen oder du schlicht zu faul bist. Und deshalb benötigst du die guilt by association via NPD. Das ist einfach schwach. Es gibt sicher genug an der AfD zu kritisieren, ohne solche Rabulistik-Tricks verwenden zu müssen.

Aber wahrscheinlich liegt die Sache noch tiefer. Du machst das gar nicht mit Absicht, sondern du klebst wohl einfach so sehr an deinem AfD-Feindbild, dass du gar nicht mehr anders denken KANNST.

Du argumentierst mit guilt by association und mit Einzelfällen gegen eine große heterogene Gruppe von Menschen - und bist damit keinen Deut besser als die Hetzer, die gegen Muslime Stimmung machen. Du verwendest genau dieselben Methoden bzw. du begehst genau dieselben Denkfehler.

Bei weitem nicht alle AfD- oder PEGIDA-Mitglieder sind böse hasserfüllte Menschen mit illegitimen Motiven. Genausowenig wie alle Muslime Terroristen sind.

Denk mal darüber nach.

@rnitsch @GambaJo Ist dir irgendwie langweilig?
Ich akzeptiere, dass du eine andere Meinung hast, bleibe aber bei meiner.
Hier dein Fisch:
><((((*>

Jetzt lass mich bitte einfach in Ruhe und geh jemand anderen auf den Keks,wenn du Spaß an so was hast.

@GambaJo Deine Meinung ist falsch und gefährlich. Deshalb ist es mir so wichtig. Wenn wir aufhören zu differenzieren, dann enden wir im Chaos.

Da du aber offensichtlich nicht an einer weiteren Auseinandersetzung interessiert bist, werde ich dich auch nicht weiter behelligen. Ich lasse dich jetzt in Ruhe.

Ich hoffe, du glaubst mir, wenn ich sage, dass ich es nicht böse meine und nicht dich als Person angreife.

@rnitsch Ich halte deine Meinung für gefährlicher. Durch Differenzierung wurde Jahrzehntelang verharmlost, statt sich das Problem einzugestehen. Eskimos haben 90 Wörter für "Schnee", die Deutschen für "Nazi" (überspitzt gesagt). Diese Leute fühlen sich dadurch nur bestätigt in ihrem Tun. Wer sich diesen Gruppierungen anschließt, mit marschiert, der hat sich ganz bewusst entschieden. Die Dinge entwickeln sich in letzter Zeit rasend schnell, da gibt es nichts zu beschönigen.

@rnitsch "Weil wir das schon seit sehr vielen Jahren tun und es halt nicht aufhört. Es kommt eine rechtsextreme Bewegung nach der anderen."<-- Daher sind deren Namen egal, alles Brüder im Geiste.

"...und warum die Grenzen zwischen Rechtspopulismus und Nazi-Gruppen verschwimmen."<-- Die Grenzen verschwimmen, daher kann man eine Partei exeplarisch für andere nennen.

Das kommt dabei raus, wenn man über Jahrzehnte differenziert und so tut, als wäre das alles völlig normal.

deutschlandfunk.de/rechtsradik

Sign in to participate in the conversation
QOTO Mastodon

Welcome to the QOTO instance

QOTO: Question Others, Teach Others

A Mastodon instance for scholars in Science, Technology, Engineering, and Mathematics (STEM) and all yearning to learn.

A free speech space. No censorship here.
We do not silence or block any instances.


Unique Features
  • Inline math Latex support - Use \ ( and \ ) for inline LaTeX, and \ [ and \ ] for display mode.
  • 65,535 character limit for toots (usually 500)
  • 65,535 character limit for profile bio (usually 160)
  • Full text searches - usually you can only search hashtags and usernames
  • Halcyon / Twitter clone front-end - Want the interface to look exactly like the Twitter interface? After you signed up just go here to login: https://halcyon.qoto.org.
  • PeerTube - We host our own PeerTube server with open registration for up to 100MB, but all of our active users get unlimited quotas. Sign up here: https://video.qoto.org.
  • Professionally hosted with nightly backups
  • light modern theme with full width columns (not fixed)
  • Several extra themes - including mastodon default and mastodon default with full width columns (not fixed)

Message to New Members

Welcome to the Qoto Mastodon instance, its like twitter but better!

Please don't hesitate to Direct Message me or tag me in Toots (what we call tweets here) if you have any questions or even if you just want to chat.

If you are new to Mastodon you may want to check out this official getting started guide: https://github.com/tootsuite/documentation/blob/master/Using-Mastodon/User-guide.md

We are a free speech, no censorship zone. Feel free to talk about whatever you want, say whatever you want, as long as it is legal you wont ever get banned from the server. With that said we do have a few rules: No spam, and no using multiple accounts to circumvent personal bans.

This server isnt a typical mastodon server either. I have personally modified the code on this server to give it several unique features you wont find on other servers.

If you are new to Mastodon here is some useful info.

First off, if your coming from Twitter and you'd prefer an interface that looks exactly like twitter, then just go here and login with your Qoto credential: https://halcyon.qoto.org/ No need to create an account there, your account on this server will work just fine. Just enter your username in the following format @[username]@qoto.org so for me it would be @freemo But personally I think our default skin here is way better.

Basically Mastodon is a decentralized twitter. That means anyone can run a server (like Qoto) that people can sign up to and use just like twitter. The unique part is how the servers talk to each other.

If you want to tag someone on the same server as you then you can just do @user however if you want to specify someone on a different server you can do @user@server. If someone follows you or mentions you on any server on the internet you'll get notified right here. So my full tag is @freemo@qoto.org.

So now a bit about the timelines, there are three (unlike twitter there is just one): Home, Local, Federated.

The Home timeline is just like what you'd expect on twitter, that is, everyone you are following.

The local timeline is any post made by anyone on your local server.

The federated timeline is what is cool. It combines the timeline of everyone on the server into one. This way you can see the posts of everyone that is followed by anyone on the server (assuming the post is public). So this timeline is a close representation of everyone on the internet who has Mastadon (though not really). Moreover we have a bot here that goes around and federates with everyone it can find, so our Federated Feed is rather robust covering thousands of instances.

Only other thing that is unique is listed vs unlisted posts. You have normal privacy settings like on twitter but you also can set a post to be listed or unlisted. If it is listed it acts just as i described. If it is unlisted then it acts just as a normal tweet would but it doesnt show up on local or federated timelines anywhere.

Also this goes without saying, but don't be racist, sexist, hateful, and don't harass people. Its a pretty shitty thing to do, don't be shitty!

The following is the list of QOTO administrators/moderators.
  • @freemo@qoto.org
  • @absolutus@qoto.org
  • @arteteco@qoto.org
  • @Surasanji@qoto.org
  • @hashtaggrammar@qoto.org
Note: The account @QOTO@qoto.org listed as the administrator is NOT an actively monitored account. It was selected so as not to show favoritism among our moderator group, we are a democracy and even our administrators and moderators are held to the same high standards of decency as the rest of the community.

***We will never advertise on QOTO or sell your information to third-parties***